Markt & Menschen

Gaschurn: Mit Volldampf auf dem Weg zum e5

Vorbildgemeinde. „Gaschurn-Partenen ist in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz nicht zu bremsen“, sagt Bürgermeister Martin Netzer. Er ist als Leiter des e5-Teams stolz auf die Arbeit der letzten Jahre. In engem Zusammenwirken des e5-Teams mit der Gemeinde, kompetenten Mandataren und Fachplanern, Strategieworkshops des e5-Teams und zahlreichen umgesetzten Maßnahmen war es möglich, das vierte „e“ zu erreichen. Das bedeutet, dass der 1.500-Seelen-Ort mehr als 62 Prozent der im e5-Programm vereinbarten Klimaziele erreicht hat.
Voraussetzung dafür waren ein zweites Trinkwasserkraftwerk mit 60 kW Leistung, Bürgerbeteiligungsprojekte wie die Erstellung eines Spielraumkonzepts und das Dorfzentrums­entwicklungsprojekt „Gaschurn 2020“. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Partenen unter Leitung von Gabriele Arthofer haben sich unter anderem mit dem Projekt „Rette deinen Planeten“ beteiligt, wofür es schon 2016 den VN-Klimaschutzpreis gab.


Grafik: Verlag Holzhausen GmbH

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die Zeitschrift "Umweltschutz" in unsere Wissenschafts- und Technologiezeitschrift "Austria…

Weiterlesen
Erwin Schuh

Die Photovoltaiktechnologie ist marktfähig geworden. Ein Gespräch mit dem PV-Experten Hubert Fechner über Solarzellenfoschung, Speichertechnologie –…

Weiterlesen
Christian August

Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) ließ die Köpfe rauchen. Herausgekommen ist ein schlankes, aber umso gehaltvolleres…

Weiterlesen

Viele Menschen – auch Expertinnen und Experten – sehen den letzten Sommer als erlebbaren Beweis für die globale Erwärmung und die dadurch ausgelöste…

Weiterlesen
Fotolia/Petair

Zweifel an der ökologischen Sinnhaftigkeit von Elektromobilen können schon diskutiert werden. Ein Faktencheck des Klima- und Energiefonds gemeinsam…

Weiterlesen
Fotolia

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und eine Basis für das soziale Zusammenleben. Daraus resultiert der Verkehr von Personen und Waren. Er…

Weiterlesen
Erwin Schuh

Technologieentwicklung und Digitalisierung tragen zur Lösung von Klimaproblemen bei. Warum das aber nicht reicht und es einen grundlegenden Wandel des…

Weiterlesen

AIT betreibt Spitzenforschung in Österreich.

Weiterlesen
ARA

Die ARA hat den „Circular Innovation Award“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen
ARA

ARA und das Magazin „Umweltschutz“ hatten zum 21. Mal zum Preis „Beste/r Abfallberater/in“ des Jahres eingeladen.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen das österreichische Fachmagazin für Umweltschutz kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten