Mobilität

CO2-arme Erdgasfahrzeuge für jedes DPD-Depot

Jedes Depot von Österreichs führendem privaten Paketdienst DPD verfügt seit diesem Jahr über mindestens ein umweltschonendes Erdgasfahrzeug.

Für den Paketdienstleister hat sich Erdgas als ebenso umweltschonende wie auch praktikable Alternative zu Diesel herausgestellt. Im Alltagsbetrieb ist kein Unterschied zwischen den Erdgas-Sprintern und einem „Normalfahrzeug“ mit Dieselbetrieb festzustellen. Sicherheit wie auch Belade- und Fahrbetrieb sind ident. Ein besonderer Vorteil ist die Reichweite des Fahrzeugs im Langstreckenbetrieb: bis zu 1.000 km. Daher sollen in Kürze weitere Erdgasfahrzeuge angeschafft werden.

Umweltfreundliche Belieferung für Europas größtes Einkaufscenter

Auch Europas größtes Einkaufszentrum, die Shopping City Süd in Vösendorf bei Wien, wird seit einigen Monaten umweltfreundlich per Erdgasfahrzeug beliefert. Das Fahrzeug des DPD Depots 0621 in Leopoldsdorf bei Wien bietet im Vergleich zum Diesel eine Reduktion der CO2-Emissionen von 20 bis 25 Prozent. "Mit dieser Einsparung wird konkret vor Ort etwas getan, was auch im größeren Kontext die Umwelt schont. Damit ist der Einsatz von Erdgasfahrzeugen ganz im Sinne unserer Nachhaltigkeitsphilosophie“, erklärt Rainer Schwarz, Geschäftsführer von DPD.

 


Grafik: Verlag Holzhausen GmbH

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die Zeitschrift "Umweltschutz" in unsere Wissenschafts- und Technologiezeitschrift "Austria…

Weiterlesen
Erwin Schuh

Die Photovoltaiktechnologie ist marktfähig geworden. Ein Gespräch mit dem PV-Experten Hubert Fechner über Solarzellenfoschung, Speichertechnologie –…

Weiterlesen
Christian August

Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) ließ die Köpfe rauchen. Herausgekommen ist ein schlankes, aber umso gehaltvolleres…

Weiterlesen

Viele Menschen – auch Expertinnen und Experten – sehen den letzten Sommer als erlebbaren Beweis für die globale Erwärmung und die dadurch ausgelöste…

Weiterlesen
Fotolia/Petair

Zweifel an der ökologischen Sinnhaftigkeit von Elektromobilen können schon diskutiert werden. Ein Faktencheck des Klima- und Energiefonds gemeinsam…

Weiterlesen
Fotolia

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und eine Basis für das soziale Zusammenleben. Daraus resultiert der Verkehr von Personen und Waren. Er…

Weiterlesen
Erwin Schuh

Technologieentwicklung und Digitalisierung tragen zur Lösung von Klimaproblemen bei. Warum das aber nicht reicht und es einen grundlegenden Wandel des…

Weiterlesen

AIT betreibt Spitzenforschung in Österreich.

Weiterlesen
ARA

Die ARA hat den „Circular Innovation Award“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen
ARA

ARA und das Magazin „Umweltschutz“ hatten zum 21. Mal zum Preis „Beste/r Abfallberater/in“ des Jahres eingeladen.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen das österreichische Fachmagazin für Umweltschutz kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten