Abfall & Recycling

Hans Roth Umweltpreis für vier junge Wissenschaftlerinnen

Saubermacher
Im BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasser­wirtschaft wurden vier Nachwuchswissenschaftlerinnen mitdem „Hans Roth Umweltpreis“ ausgezeichnet.
Saubermacher

Das sind die Gewinnerinnen des Hans Roth Umweltpreises für Österreich: Andrea Winterstetter (TU Wien) mit der Dissertation „Mines of Tomorrow – Evaluation und Classifying Anthropogenic Resources: A New Methodology“. Die Dissertation beschäftigt sich mit der Beurteilung und Klassifizierung von anthropogenen Lagerstätten.
Von der BOKU Wien wurde Johanna Naynar für die Masterarbeit „Verwertung biogener Abfälle mithilfe der Larve der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens) zur Produktion alternativer Futtermittel“ ausgezeichnet.
Cornelia Walch von Montanuniversität Leoben reüssierte der Masterarbeit „Ökodesign und Demontage von ausgewählten Elektro-kleingeräte-Fraktionen unter spezieller Berücksichtigung von Batterien“.
Von der Karl-Franzens-Universität Graz wurde Hui-Ling Chens Masterarbeit „Circular Design: Developing a Framework for Product Service Design in a Circular Economy” ausgezeichnet.


Technologieentwicklung und Digitalisierung tragen zur Lösung von Klimaproblemen bei. Warum das aber nicht reicht und es einen grundlegenden Wandel des...

Weiterlesen

Mit 18 voll besetzten Hallen und einer riesigen Freifläche war die IFAT eine bedeutende Präsentationsmöglichkeit für österreichische...

Weiterlesen

Smarte Stadtentwicklung. Mit der Smart-Cities-Initiative ebnet der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr,...

Weiterlesen

Zweifel an der ökologischen Sinnhaftigkeit von Elektromobilen können schon diskutiert werden. Ein Faktencheck des Klima- und Energiefonds gemeinsam...

Weiterlesen

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und eine Basis für das soziale Zusammenleben. Daraus resultiert der Verkehr von Personen und Waren. Er...

Weiterlesen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man Schritt halten möchte, benötigt man ein Cloud-System für die Planung der...

Weiterlesen

AIT betreibt Spitzenforschung in Österreich.

Weiterlesen

Die ARA hat den „Circular Innovation Award“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen

ARA und das Magazin „Umweltschutz“ hatten zum 21. Mal zum Preis „Beste/r Abfallberater/in“ des Jahres eingeladen.

Weiterlesen

Fünf Tage lang drehte sich in 18 Hallen auf der weltweit größten Umwelttechnologiemesse IFAT in München alles um die Themen Wasser-, Abwasser-,...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen das österreichische Fachmagazin für Umweltschutz kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten