Abfall & Recycling

Design für die Kreislaufwirtschaft

ARA
Impression vom Circular Design Speed Dating im ARA Innovation Space.
ARA

Die ARA hat den „Circular Innovation Award“ ins Leben gerufen.

Der Preis zeichnet zukunftsweisende Ideen, Geschäftsmodelle und Produkte im Sinne einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft aus. Die Ziele des EU-Kreislaufwirtschaftspakets sehen vor, den Ressourcenverbrauch zu reduzieren, Rohstoffe möglichst lange in Nutzung zu halten und dadurch Wohlstand und Beschäftigung zu schaffen.
ARA Vorstand Christoph Scharff: „Der wichtigste Rohstoff in der Circular Economy ist Innovation. Deshalb investieren wir in unserem Jubiläumsjahr gezielt in den ARA Innovation Space und in Forschung und Entwicklung.“ Der ARA Innovation Space (AIS), Ideen-Hotspot und Kreativraum der ARA, widmet sich mit seinem multidisziplinären Team ein Jahr lang der Zukunft der Kreislaufwirtschaft.
Bewerben. Der ARA Circular Innovation Award richtet sich in erster Linie an Start-ups, Innovatoren, Forscher, Studenten und Unternehmer. Freche Ideen, frische Ansätze und neue Denkmodelle sind dabei ebenso gefragt, wie ausgearbeitete Modelle, fortgeschrittene Projekte oder bereits designte Produkte. Die Bewerbung ist noch bis 7. Juli möglich.
www.innovation.ara.at


ARA und das Magazin „Umweltschutz“ hatten zum 21. Mal zum Preis „Beste/r Abfallberater/in“ des Jahres eingeladen.

Weiterlesen

Mit 18 voll besetzten Hallen und einer riesigen Freifläche war die IFAT eine bedeutende Präsentationsmöglichkeit für österreichische...

Weiterlesen

Smarte Stadtentwicklung. Mit der Smart-Cities-Initiative ebnet der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr,...

Weiterlesen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man Schritt halten möchte, benötigt man ein Cloud-System für die Planung der...

Weiterlesen

AIT betreibt Spitzenforschung in Österreich.

Weiterlesen

Fünf Tage lang drehte sich in 18 Hallen auf der weltweit größten Umwelttechnologiemesse IFAT in München alles um die Themen Wasser-, Abwasser-,...

Weiterlesen

Das Steuermodul „falconic“ von der Pöttinger Entsorgungstechnik macht es mit einer SIM-Karte und Webinterface möglich, alle Abläufe für den...

Weiterlesen

Rädler Umwelttechnik hat die Chance ergriffen, sich mit dem gemeinsamen Austria-Stand auf der IFAT international ins Rampenlicht zu stellen. Mit der...

Weiterlesen

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Mit neuem Konzept und noch größer öffnet sie ab 14. Mai wieder...

Weiterlesen

Der Trend zur Urbanisierung ist ein weltweiter – die Metropolen wachsen, neue entstehen. Die Menschheit braucht Antworten, wie das städtische Leben...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen das österreichische Fachmagazin für Umweltschutz kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten